Gesamten Beitrag lesen

Der Vorstandsvorsitzende der Haftpflichtkasse VVaG, Karl-Heinz Fahrenholz, ist zum 31.01.2019 aus den Diensten der Gesellschaft ausgeschieden. Fahrenholz war seit 1994 für den Schaden- und Unfallversicherer tätig. Er gehörte dem Vorstand seit 2002 an, zuletzt als Vorstandsvorsitzender. „Ich habe den Aufsichtsrat gebeten, meinen Vertrag aus persönlichen Gründen bereits Ende Januar und nicht wie eigentlich vorgesehen zum Jahresende aufzulösen. Dieser Bitte wurde entsprochen“, erklärt Fahrenholz in einem Pressestatement.  mehr …