Targo und LV 1871 lassen die Überschussbeteiligung für 2019 unverändert

Die Lebensversicherung von 1871 und die Targo Lebensversicherung halten die Verzinsung ihrer Klassikpolicen konstant. Die Gesamtverzinsung liege damit bei 3,35 Prozent (LV 1871) sowie...

Willis Towers Watson mit Vertriebswege-Studie 2017 für die Lebensversicherung: Nur leichte Verschiebungen

Der Anteil von Maklern und Mehrfachagenten am Neugeschäftsvolumen in der Lebensversicherung nach APE (Summe aus laufenden Prämien plus 10 Prozent der Einmalprämien) ist im...

Bundesarbeitsgericht (BAG): Eine bAV-Versorgungsordnung, die für deutlich jüngere Hinterbliebene des verstorbenen Ehepartners, eine Rentenkürzung...

Eine mit einem deutlich älteren Mann verheiratete Frau fühlte sich diskriminiert, als sie deswegen eine geringere Hinterbliebenen-Versorgung erhalten sollte. Der Fall landete schließlich vor...

Die Übersicht der Überschussbeteiligungen 2019 der Lebensversicherer (Stand: 11.12.2018)

Mittlerweile haben rund zwei Dutzend Anbieter ihre Deklaration veröffentlicht. Senkungen sind die große Ausnahme, dafür gibt es einige Erhöhungen. Wer für 2019 die höchste...

“bankz”-App als Pilotprojekt: Das InsurTech Codecamp N der Nürnberger Versicherungs-Gruppe entwickelt digitale Mehrwerte für...

Die Nürnberger-Tochter Codecamp N testet digitale Services im Markt, die Finanzen und Vorsorge verbinden. Wie hoch die Akzeptanz für solche Tools ist, welche Mehrwerte...

Jahresabschluss-Gespräch der Gothaer: Beitragseinnahmen steigen um 2,0 Prozent auf 4,38 Mrd. Euro – Stärkung...

Die Halbzeitbilanz des Programms „Gothaer 2020“ hat Konzernchef Dr. Karsten Eichmann gestern vor Journalisten gezogen. Dabei kamen auch die zuletzt ungünstigen Entwicklungen der Lebensversicherung...

Das Analysehaus Franke & Bornberg veröffentlicht Produktrating: Die besten privaten Rentenversicherungen

Im Rating der Tarife der ungeförderten privaten Altersvorsorge erzielten zehn Anbieter die Höchstnote, manche sogar in mehreren Kategorien. Untersucht wurden Klassik, neue Klassik, Fondspolicen...

Auch die R+V und Condor lassen die Überschussbeteiligung für 2019 unverändert auf dem Vorjahresniveau

Die R+V Versicherung hält für 2019 die Überschussbeteiligung in den klassischen Tarifen konstant. So soll die Gesamtverzinsung der PrivatRente weiterhin bei 2,9 Prozent liegen....

Die Stuttgarter Lebensversicherung lässt die Überschussbeteiligung für 2019 unverändert bei 2,30 Prozent

Die Überschüsse der Stuttgarter Leben bleiben auch für 2019 stabil. Die gesamte Verzinsung liegt im kommenden Jahr bei 3,0 Prozent. Auch die laufende Verzinsung...

Die Debeka Asset Management GmbH (DebekAM) nimmt den Geschäftsbetrieb auf

Die Debeka Asset Management GmbH (Debek AM), eine 100-prozentige Tochter der Debeka Krankenversicherung, hat ihren Geschäftsbetrieb aufgenommen. Das Unternehmen soll künftig die Aktien in...