Start Schlagworte Arbeitsrecht

SCHLAGWORTE: Arbeitsrecht

Bundesarbeitsgericht (BAG): Hat ein Beschäftigter im Rahmen einer Betriebsschließung für die Entlassung bereits eine...

Ein Arbeitgeber hatte sich bei der Stilllegung des Betriebes daneben benommen. Einer der Entlassenen glaubte daher, gleich mehrfach Forderungen stellen zu können. Der Fall...

Handelsvertreter-Ausgleich: Freie Handelsvertreter können unter gewissen Umständen auch vors Arbeitsgericht ziehen

Unter gewissen Umständen ist für freie Handelsvertreter bei Streitigkeiten mit ihrer Gesellschaft das Arbeitsgericht zuständig. Denn auch vor diesem kann der Handelsvertreterausgleich...

Bundesarbeitsgericht (BAG): Praktikanten haben nur dann einen Anspruch auf Entlohnung, wenn das Praktikum länger...

Eine Praktikantin hatte nach Abschluss ihres Praktikums Ansprüche auf Lohnzahlungen gestellt. Da man sich nicht einigen konnte, landete der Fall beim Bundesarbeitsgericht. mehr ...

Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg: Die Ablehnung eines Telearbeitsplatzes durch den Arbeitnehmer ist keine Arbeitsverweigerung und rechtfertigt...

Der Arbeitgeber ist nicht allein wegen seines arbeitsvertraglichen Weisungsrechts befugt, dem Arbeitnehmer einen Telearbeitsplatz zuzuweisen. Lehnt der Arbeitnehmer das Home Office ab, liegt deshalb...

Bundesarbeitsgericht (BAG): Erben haben einen Anspruch auf Urlaubsabgeltung bei Tod des Arbeitnehmers im laufenden...

Endet das Arbeitsverhältnis durch den Tod des Arbeitnehmers, haben dessen Erben nach § 1922 Abs. 1 BGB iVm. § 7 Abs. 4...

Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen: Auch Honorarärzte ohne Vereinbarungen zur Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall sind sozialversicherungspflichtige Beschäftigte

Ein Facharzt für Allgemeinmedizin war mehrwöchig als Stationsarzt in einem Krankenhaus tätig. Dies wurde als sozialversicherungs-pflichtige Beschäftigung eingestuft. Der Fall landete vor dem Landessozialgericht...

Zahlen des Bundesinstituts für Berufsbildung: So viel verdienen Azubis in der Versicherungsbranche

Ob die Auszubildenden zu Kaufleuten für Versicherungen und Finanzen zu den Besser- oder Schlechter-Verdienenden gehören, zeigt ein Vergleich der Vergütung in über 150 Ausbildungsberufen....

LAG Berlin-Brandenburg: Arbeitgeber ist trotz Weisungsrechts nicht dazu berechtigt, einem Beschäftigten gegen seinen Willen...

Ein Beschäftigter hatte sich geweigert, künftig im Homeoffice zu arbeiten. Daraufhin wurde ihm gekündigt. Anschließend zog der Mann vor Gericht. mehr ... Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg, Urteil vom...

Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein: Ein Arbeitsvertrag kann auch ohne einen schriftlichen Vertrag zustande kommen, indem der...

Das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein hat sich mit dem Fall eines Mannes befasst, bei dem fraglich war, ob sein Mitarbeitervertrag zustande gekommen war oder es sich...

YouGov-Umfrage zum Betriebsrenten-Stärkungsgesetz (BRSG): Kaum ein Arbeitgeber weiß Bescheid über den verpflichtenden Arbeitgeberzuschuss zur...

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) ist zum Anfang des Jahres in Kraft getreten. Es regelt unter anderem, dass ab dem 01.01.2019 die bislang freiwillige Beteiligung der...